Einrichtung eines Online-Katasters für Räume und Freiflächen zur kulturellen Nutzung

Fraktionsantrag (Ampel)
Ausschuss für Kultur: 24.11.2022
Hauptausschuss: 07.12.2022
Rat: 14.12.2022

Beratungsgegenstand
Einrichtung eines Online-Katasters für Räume und Freiflächen zur kulturellen Nutzung

Beschlussentwurf:
Die Verwaltung wird gebeten, ein Kataster für Räume und Freiflächen zur kulturellen Nutzung zu erstellen und dies digital auf den Seiten der Stadt der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Ziel ist, Kulturschaffenden die Möglichkeit zu geben, sich online einen Überblick über die buchbaren öffentlichen Bühnen, Veranstaltungsräume und Freiflächen in Mönchengladbach zu verschaffen. Neben Fotos der Räume, sollen Daten wie Raumgröße, Personenkapazität mit und ohne Bestuhlung, Bühnen- und Technikausstattung, Raummiete und der zuständige Ansprechpartner für Buchungen in übersichtlicher und anschaulicher Weise dargestellt werden. Zu prüfen ist des Weiteren, ob hier langfristig auch ein Online Buchungskonzept für die Anmietung von Räumen entwickelt werden kann und inwieweit private bzw. gewerbliche Räume und Freiflächen in einem zweiten Schritt in das Kataster mit aufgenommen werden können.

Begründung:
Derzeit ist es für Kulturschaffende nicht immer einfach, in Mönchengladbach geeignete Räumlichkeiten für ihre speziellen Nutzungszwecke zu finden. Es fehlt eine Übersicht, mit der man sich einen Überblick über nutzbare Räumlichkeiten mit allen Rahmenbedingungen verschaffen kann. Selbst wenn Kulturschaffende für sie passende Räume gefunden haben, ist es mit großem Aufwand verbunden, die jeweils zuständigen Ansprechpartner für eine Anmietung der Räume zu finden. Allein die städtischen Räumlichkeiten und Bühnen sind den unterschiedlichsten städtischen Fachbereichen zugeordnet. Sinnvoll erscheint es daher, all diese Informationen übersichtlich online auf einer Seite darzustellen. Dabei ist es wünschenswert, nicht nur die städtischen anmietbaren Räume darzustellen, sondern mittelfristig auch private Räumlichkeiten mit Einrichtung eines Online-Katasters für Räume und Freiflächen zur kulturellen Nutzung einzubeziehen. Bei der Erstellung der Seiten können Onlineseiten wie Raumkataster / Stadt Gießen (giessen.de) oder auch Raumkompass – Dein Raum für Kultur (nuernberg.de) Idee für eine mögliche Umsetzung geben.

Weitere Begründung erfolgt mündlich.

Achim Wyen, Fraktionsvorsitzender FDP
Janann Safi, Fraktionsvorsitzender SPD
Dr. Boris Wolkowski / Ulla Schmitz, Fraktionssprecher*innen Bündnis 90/Die Grünen

Dieser Antrag wurde im Ausschuss für Kultur einstimmig beschlossen.

Schreibe einen Kommentar