Kultur

Personen
Peter Brollik​

Kultur in Mönchengladbach: bunt, divers, offen

Ist das Kunst, oder kann das weg? Ist jeder Mensch ein Künstler? Heute: eine Künstlerin. Es gehört zu unserer Zeit, mehr Fragen zu stellen als Antworten zu haben. Und wir? Treffen uns regelmäßig und versuchen herauszufinden, was Grüne Kulturpolitik sein könnte. 

Darin sind wir klar: jeden 1. Mittwoch im Monat. Aktuell reicht das Themenspektrum von der Benennung von Straßennamen über die Textilgeschichte der Stadt bis zu Strategien für das Gemeinschaftstheater der Städte Krefeld-Mönchengladbach. Und – Im Windschatten großer Räder: Versuche, kritische Formen der Kultur im Vorbeiflug wegzuentscheiden – wachsam sein, sich einmischen. All‘ das gehört dazu. Der Zeit voraus sein, kreative Ideen fördern und unterstützen, mit den anderen Parteien das gute Gemeinsame (also auch Geld) erstreiten oder finden, das Grüne mit auf den Weg geben. Eine Alternative sein. Die Freie Szene, Kultur und Soziales, Kultur und Geschichte, Kulturen, Kultur und Bezirk(e), Kultur und Du und ich. Erinnerungen und Utopien lebendig halten. Kulturelle Angebote müssen für Jede und Jeden zugänglich und erschwinglich sein.

Kultur ist schön, macht aber viel Arbeit, fand schon Karl Valentin. Jung, alt, neugierig, unruhig? Hier ist unsere herzliche Einladung.

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 19-21 Uhr.