Anfrage der FraktionFraktion

Wie geht es weiter mit einem Festival auf dem Gelände des JHQ?

Personen

Anfrage von Karl Sasserath im Hauptausschuss am 07.12.2016

Nach Informationen der Online-Zeitung BZMG soll das Event „Rock am Ring“ 2017 von Mendig wieder an seinen ursprünglichen Veranstaltungsort Nürburgring zurückkehren. Dazu ergeben sich folgende Fragen:

1. Hat der Veranstalter von Rock am Ring, Marek Lieberberg, die Stadtverwaltung Mönchengladbach bzw. die EWMG von diesem Sachverhalt in Kenntnis gesetzt? Wenn ja, wann?

2. Welche Auswirkungen hat diese unternehmerische Entscheidung auf die Absicht des Veranstalters Lieberberg, in Mönchengladbach ein Festival auf dem Gelände des JHQ auszurichten? Wird es ein von M. Lieberberg veranstaltetes Festival auf dem ehemaligen JHQ-Gelände geben?

3. Welche Kosten sind der Stadt Mönchengladbach einerseits sowie der EWMG andererseits bisher im Zusammenhang mit der Absicht des Veranstalters Lieberberg, in Mönchengladbach ein Festival auf dem Gelände des JHQ auszurichten, entstanden?

Schreibe einen Kommentar