Anträge der FraktionBeteiligungenFinanzenFraktionWirtschaft

Public Corporate Governance Kodex (PCGK) für Beteiligungen der Stadt

Personen

Fraktionsantrag/Tischvorlage
Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen: 01.06.2016
Hauptausschuss: 08.06.2016
Rat: 16.06.2016

Beratungsgegenstand
Berichtsvorlage 1651/IX Public Corporate Governance Kodex (PCGK) für die Beteiligungen der Stadt Mönchengladbach

Beschlussentwurf:
Der Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen, der Hauptausschuss empfiehlt, der Rat beschließt:

  1. Die Verwaltung der Stadt Mönchengladbach bereitet den Public Corporate Governance Kodex (PCGK) für ihre Beteiligungsgesellschaften vor und legt dem   Rat der Stadt den Kodex zur Beschlussfassung vor.
  2. Die Verwaltung stellt die Richtlinien als Best Practice Modell zusammen und stellt diese den städtischen Beteiligungsgesellschaften zur Verfügung.

Dem Hauptausschuss wird über die Umsetzung berichtet.

Begründung:
Erfolgt mündlich.

Karl Sasserath, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen

Abstimmungsergebnis: Einstimmiger Beschluss

Schreibe einen Kommentar