Anträge der FraktionStadtentwicklung

Bericht der Verwaltung zur „Karstadt-Immobilie“ und Tiefgarage im „Karstadtgebäude“

Personen

Fraktionsantrag
Planungs- und Bauausschuss: 16.09.2014
Finanzausschuss: 18.09.2014
Hauptausschuss: 25.09.2014
Rat: 01.10.2014

Beratungsgegenstand
Bericht der Verwaltung zu Sanierungen und den daraus resultierenden Kosten der Verwaltungsflächen in der „Karstadt-Immobilie“ und der Tiefgarage im „Karstadtgebäude“

Beschlussentwurf;
Planungsausschuss, Finanzausschuss, Hauptausschuss und Rat beauftragen die Stadt­verwaltung bezogen auf die im Eigentum der Stadt stehenden und von der Stadtverwaltung genutzten Verwaltungsflächen in der sogenannten Karstadt-Immobilie im Bereich Neumarkt / Stresemannstraße / Marktstraße den genannten Gremien im Rahmen eines schriftlichen Berichtes den Umfang der erforderlichen Sanierungen und die Sanierungskosten detailliert darzustellen.

Der Bericht soll dem Rat im Vorfeld der Beratungen des Haushaltes 2015 gegeben werden.  

Begründung:
Die Verwaltungsflächen und die Tiefgarage im „Karstadtgebäude“ stehen im Eigentum der Stadt. Die Stadt Mönchengladbach muss auch für alle Immobilienkosten in ihrem Teil selbst aufkommen. Bezogen auf den Sanierungsstau im städtischen Teil liegen keine gesicherten Informationen vor. Bekannt ist lediglich, dass das Dach saniert und die Haustechnik auf den aktuellen Stand gebracht werden müssen. Zu den konkreten Kosten hierfür ist allerdings nichts bekannt.

Karl Sasserath, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen

Dieser Antrag wurde mit Stimmenmehrheit abgelehnt.

Schreibe einen Kommentar