AktuellesAnfrage der FraktionFraktionStadtentwicklung

Bebauungsplan „Seestadt mg+“, ehemals „City Ost“

Anfrage von Karl Sasserath im Hauptausschuss am 23.05.2019

Bebauungsplan „Seestadt mg+“, ehemals „City Ost“

Die Entwicklung der sogenannten City Ost („Seestadt mg+“), in der Stadtentwicklungsstrategie „mg+ Wachsende Stadt“ als wesentliches Impulsprojekt deklariert, gilt der Verwaltung als eines der bedeutendsten Projekte des Masterplans der Stadt Mönchengladbach.

Vor diesem Hintergrund meine Fragen:

1.) In welchem Stadium befindet sich der Bebauungsplan für die City-Ost bzw. „Seestadt mg+“? Gibt es Erkenntnisse, wann mit der Vorstellung des Vorentwurfes zu rechnen ist?

2.) Für das Grundstück an der Lürriper Straße könnte unabhängig vom B-Planverfahren eine straßenbegleitende Bebauung nach §34 BGB genehmigt werden. Gibt es Erkenntnisse, ob oder wann der Investor einen Bauantrag einreicht?

Antwort in der Sitzung

Stadtdirektor und Technischer Beigeordneter Dr. Bonin, führt darauf hin aus, dass der Bebauungsplan sich in der Bearbeitung befindet und dass vorgesehen sei, spätestens im 1. Quartal 2020 zur Rechtskraft zu gelangen und der Investor beabsichtige, bereichts in der zweiten Jahreshälfte diesen Jahres Bauanträge zum ersten Bauabschnitt zu erreichen.

Beabsichtigt sei, ein Teilvorhaben neben dem B&B Hotel und ein weiteres an der Lürriper Straße zu realisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.