Anträge der FraktionKinder /Jugend

Kindertageseinrichtungen

Personen

Fraktionsantrag 
Bezirksvertretung Nord: 12.02.2014
Jugendhilfeausschuss: 25.02.2014

Beratungsgegenstand:
Kindertageseinrichtungen

Beschlussentwurf:
Die Bezirksvertretung Nord empfiehlt, der Jugendhilfeausschuss beschließt:

1.    Die Verwaltung wird beauftragt, den konkreten Bedarf für weitere Kitas im Bezirk Nord aufzuzeigen, dafür evtl. benötigte Gemeinbedarfsflächen aufzuzeigen und Optionen zur Abdeckung der Investitionskosten bzw. Kosten darzustellen.

2.    Neben dem konkreten Bedarf wird die Verwaltung beauftragt, dabei

·         die für die Kinder und Eltern erforderlichen Angebote (Angebotsvielfalt)

·         die sozialräumliche Situation des Einzugsgebiets

·         die Belastung der Eltern über die städtischen Beiträge

·         die Modalitäten eines Interessenbekundungsverfahrens

darzustellen.

3.    Die Ergebnisse sind der Bezirksvertretung Nord und dem Jugendhilfeausschuss in der nächsten Sitzung vorzustellen.

Begründung:
Die zuständigen politischen Gremien schließen sich damit der Bedarfsanalyse der Verwaltung an; denn auf S. 10 der Beratungsvorlage 3650/VIII heißt es: „Somit sind aus Sicht der Kindergartenbedarfsplanung weitere Kindertageseinrichtungen im ehemaligen Stadtbezirk ‚Stadtmitte’ zur Sicherung der Versorgungsquote zu planen.“

Die Handlungsnotwendigkeiten verschärfen sich in absehbarer Zeit

–           die Notwendigkeit, erhebliche Überbelegungen wieder abzubauen. u.a. durch

–          zusätzlichen Platzbedarf im Zuge der Inklusion,

Mönchengladbach, den 11.02.2014

Monika Halverscheid, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksvertretung Nord  

Dieser Antrag wurde mit Stimmenmehrheit abgelehnt.

Schreibe einen Kommentar