Raus mit Klaus

Bürgerspaziergang – Raus mit Klaus!

Raus mit Klaus
Klaus Barthels
Klaus Barthels

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe‘ Grün vor Ort, raus mit Klaus, fand am Sonntag der 3. Spaziergang mit dem grünen OB-Kandidaten Dr. Boris Wolkowsky, dem Baumfachmann Klaus Barthels und interessierten Bürgern diesmal in der Hennes-Weisweiler-Allee im Nordpark statt.

Der coronabedingten kleinen Gruppe von Gladbacher Bürgern wurde an Ort und Stelle sehr anschaulich gezeigt wie durch mangelhafte und nicht geleistete Baumpflege und insgesamt schlechtem Grünmanagement in den dortigen Alleen mittlerweile erhebliche Schäden sowohl in ökologischer wie auch in wirtschaftlicher Hinsicht entstanden sind. So sind fast 25% der vor nur ca . 10 Jahren gepflanzten Rosskastanien bereits abgestorben oder so stark geschädigt das sie in kürze absterben werden.

Dr. Boris Wolkowski
Dr. Boris Wolkowski

Klaus Barthels konnte den Teilnehmern, darunter auch der Vorsitzende des NABU Mönchengladbach, teilweise katastrophale Schäden an einer Vielzahl von Bäumen aufzeigen. In der anschließenden lebhaften Diskussion wurde von allen Teilnehmern festgestellt, dass es einer dringenden Verbesserung der Grünplanung und Grünpflege seitens der mags bedarf. Anderenfalls sind viele bereits in den letzten Jahren getätigte Investitionen z.B. in neue Baumpflanzungen für den Bürger über kurz oder lang verloren.

Die Reihe Grün vor Ort , raus mit Klaus, wird auf Anregung des NABU am 26. Juli im Buchholzer Wald am südlichen Stadtrand fortgesetzt. Dort soll diskutiert und gezeigt werden ob und auch wie im stadtnahen Umfeld naturnahe, urwaldähnliche Waldgebiete ausgebaut und geschützt werden können.

Der genaue Treffpunkt wie in kürze der Presse und auf der hp mitgeteilt.

Der Zustand unserer Bäume in Mönchengladbach

Dr. Boris Wolkowski ©

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.