Parken zwischen Bäumen und Grünstreifen

Personen

Anfrage zur Vorlage in der Bezirksvertretung Süd am 17. August 2022 von Susanne Vehling-Feinendegen Fraktion Bündnis 90 – Die Grünen in der Bezirksvertretung Süd

Für die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen stelle ich folgende Anfrage:

In anderen Bezirken Mönchengladbachs wurde das Parken zwischen Bäumen und Grünstreifen auf nicht-ausgewiesenen Flächen durch Maßnahmen wie das Platzieren großer Steiner verhindert.

Wir möchten die Stadtverwaltung/mags um Mitteilung bitten, wo es im Stadtbezirk Süd ähnliche Flächen gibt, auf denen ein Parken eigentlich verboten ist, aber geduldet wird. Es sollen dabei vor allem die Straßen aufgeführt werden, wo durch das Parken Bäume bzw. Baumscheiben geschädigt werden könnten. In diesem Zusammenhang würden wir gerne wissen, ob bereits Maßnahmen geplant sind, hier ein Parkverbot auch durch bestimmte Maßnahmen durchzusetzen.

Schreibe einen Kommentar