Anträge der FraktionFraktionSport / Freizeit

Wohnmobilplatz

Fraktionsantrag

Freizeit-, Sport- und Bäderausschuss: 20.09.2017

Planungs- und Bauausschuss: 26.09.2017

Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen: 04.10.2017

Hauptausschuss: 11.10.2017

Rat: 18.10.2017

Beratungsgegenstand

Wohnmobilplatz

Beschlussentwurf

Der Freizeit-, Sport- und Bäder, der Planungs- und Bauausschuss, der Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen, der Hauptausschuss empfiehlt, der Rat beschließt:

WFMG und EWMG werden gebeten im Stadtgebiet Mönchengladbach eine geeignete Örtlichkeit zur Einrichtung eines Wohnmobilplatzes zu suchen und einen Betreiber zu gewinnen.

Das Ergebnis ist dem Rat und seinen Ausschüssen vorzustellen. Der Rat entscheidet endgültig über den Standort und Betreiber.

Begründung

Mönchengladbach wird mit seinem vielfältigen Angebot an Kulturveranstaltungen, Festen, Konzerten, Ausstellungen oder Sportveranstaltungen insbesondere für auswärtige Besucher*innen immer attraktiver. Eine große Anzahl an Gästen nutzt für den Aufenthalt zu solchen Events vermehrt die Möglichkeit mit dem Wohnmobil anzureisen und im Stadtgebiet zu übernachten.

Um diesem Freizeitverhalten gerecht zu werden und den Tourismus in unserer Stadt adäquat zu fördern, ist es zeitgemäß, dass Mönchengladbach über professionelle Übernachtungsmöglichkeiten für Wohnmobile verfügt.

Dieser Platz sollte über die zeitgemäßen Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten für Wohnmobilnutzer verfügen und privat betrieben werden. Eine gute Anbindung an den ÖPNV zum Besuch der Innenstadt und der Eventflächen in der Stadt ist wünschenswert. Um Gäste gewinnen zu können, bedarf es qualitativ hochwertiger, moderner, umweltgerechter der Zeit angepasste Angebote. Auch Mönchengladbach sollte den Trend nutzen um Besucher*innen der Stadt und ihrer Veranstaltungen zu gewinnen.

Am Schloss Wickrath befinden sich lediglich sechs unversorgte Parkmöglichkeiten, was in keiner Weise dem gängigen und nachgefragten Standard entspricht.

Als Planungsanregung und -hilfen verweisen wir auf das beigefügte Dokument des Deutschen Tourismusverbandes e.V.

Mönchengladbach, 15. August 2017

Karl Sasserath, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen

Ergebnis im Rat:

Ratsherr Sasserath stellt folgenden Antrag: Der Rat begrüßt die Aktivitäten der MGMG, im Stadtgebiet Mönchengladbach eine geeignete Örtlichkeit zur Einrichtung eines Wohnmobilplatzes zu suchen und einen Betreiber zu gewinnen.

Abstimmungsergebnis zum Antrag von Ratsherr Sasserath: Mit Stimmenmehrheit beschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.