Anfrage der FraktionFraktionVerkehr

Parkverstöße an der Eickener Straße zwischen Eickerhof und Künkelstraße

Personen

Anfrage von Claus Flören in der Bezirksvertretung Nord am 13.09.2017

„Ich nehme Bezug auf meine Anfrage vom 11.05.2016 betreffend die häufigen Parkverstöße an der Eickener Straße zwischen Eickerhof und Künkelstraße sowie die Antwort der Verwaltung hierauf vom 24.06.2016 (32.320.1 Dü).

Eine Besserung ist bislang nicht zu beobachten gewesen:

Täglich ist eine Vielzahl von vorschriftswidrig geparkten Fahrzeugen festzustellen.

Wie oft und wann ist das Parkverhalten durch die Verkehrsüberwachungskräfte kontrolliert worden? Wie viele Verwarn- bzw. Bußgelder sind in den letzten 14 Monaten verhängt worden?“

Antwort der Verwaltung vom 29.09.2017

Sehr geehrter Herr Flören,

der o. g. Bereich der Eickener Straße unterliegt weiterhin der regelmäßigen Überprüfung durch meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung. In der Regel wird dieser Bereich ein- bis zweimal täglich aufgesucht.

Die Kontrollen erfolgen überwiegend morgens und mittags im Rahmen der Schulwegsicherung. Gelegentlich werden dort auch nachmittags Kontrollen durchgeführt.

In den letzten 14 Monaten wurden dort insgesamt 56 Verwarnungen ausgesprochen. Zur Durchsetzung eines ordnungsgemäßen Parkverhaltens habe ich meine Verkehrsüberwachungskräfte nochmals für dieses Umfeld sensibilisiert.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Matthias Engel, Beigeordneter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.