AktuellesFraktionKinder /Jugend

Grußwort zum Spatenstich der Kindertageseinrichtung der AWO in Hardt

Personen

Grußwort von Bezirksvorsteherin Monika Halverscheid

Sehr geehrter Herr Bohlen,
sehr geehrte Frau Schall,
sehr geehrter Herr Dr. Brenner,
liebe Gäste, meine sehr verehrten Damen und Herren,

herzlich Willkommen zum Spatenstich und zur Realisierung einer viergruppigen Kindertagesstätte für 70 Kinder der AWO hier in Hardt! Der Bedarf an Kindertagesplätzen wächst stetig weiter!

Jede neue Kindertagesstätte erhöht die Chancengleichheit von Kindern. UND: Jedes Kind hat ein Recht auf seine persönliche Entwicklung mit geschulter und ausreichender  Betreuung.

Deshalb freut es mich besonders als Bezirksvorsteherin im Norden heute beim Auftakt dieses weiteren Standortes in Hardt dabei sein zu dürfen.

Die Wahl einer Kindertagesstätte ist für Eltern eine wichtige Entscheidung. Die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes ist wegweisend, aber ebenso der Bildungsauftrag. Die Realisierung und auch das Besondere hier in Hardt, wird gewiss der große Naturerlebnisgarten werden.

Der geplante Naturerlebnisgarten gibt den Kindern, aber auch den Eltern eine besondere Chance gewissermaßen „Lernen vor Ort“ zu erleben. Die Entscheidung „nach draußen zu gehen“, Natur ganzheitlich zu erleben und das zu jeder Jahreszeit, hebt diesen Ort hervor. Wie wichtig Natur für unser Leben in Zeiten des Klimawandel ist, bedarf keiner besonderen Erklärung. Kinder können gar nicht früh genug den Garten entdecken. Bei der Gartenarbeit helfen, pflanzen, fühlen und riechen! Was kann man essen? Was nicht? Das alles zu entdecken prägt die Kinder für ihr weiteres Leben.

Sehr verehrte Damen und Herren, wir Menschen brauchen die Natur zu unserem Glück!

Die Zahl von Gartenprojekten wächst. Das macht diesen Standort so besonders! Ich wünsche allen einen guten Start und freue mich schon darauf die Fertigstellung und Fertigstellung dieser Kindertagesstätte teilnehmen zu dürfen.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit

Schreibe einen Kommentar