RegionalesSonstiges

Grüner Einsatz auf der Obstwiese

Bei herrlichem Wetter haben jetzt Mitglieder des Arbeitskreises praktisch/ökologisch von Bündnis 90/Die Grünen in Mönchengladbach auf einer Obstwiese in Giesenkirchen gearbeitet. Neben der Ernte von etlichen Kilos Süßkirschen wurde auch die ca. 5.000 Quadratmeter große Wiese von den Freiwilligen unter der Leitung von Klaus Barthels wieder gemäht und so Brombeersämlinge und Brennesseln kurz zurückgeschnitten. Im Laufe der nächsten Tage können interessierte Menschen dort weiter ernten. Spätestens jedoch zum Ende der Woche ist der Spaß dann vorüber: Dann haben Würmer, Vögel und Schimmelpilze endgültig die Herrschaft auch dort übernommen. Thats live.

In Absprache mit der Unteren Landschaftsbehörde und den Eigentümern soll die Streuobstwiese dauerhaft gepflegt und entwickelt werden.

Schreibe einen Kommentar