Anfrage der FraktionFraktionVerkehr

Fahrbahnsanierung Mülforter Straße

Personen

Anfrage von Hajo Siemes in der Bezirksvertretung Ost am 18.01.2018

a) Wann wird die Fahrbahn, vor allem im Bereich zwischen der Kruchenstraße und der Waater Straße erneuert?

b) Ist für den Deckenaufzug ein Flüsterasphalt vorgesehen?

c) Kann auf diesem Straßenabschnitt ein Tempolimit eingeführt werden?

Antwort der Verwaltung vom 15.02.2018

Sehr geehrter Herr Siemes,

in der Sitzung der Bezirksvertretung Ost haben Sie folgende Fragen gestellt:

a) Wann wird die Fahrbahn, vor allem im Bereich zwischen der Kruchenstraße und der Waater Straße erneuert?

b) Ist für den Deckenaufzug ein Flüsterasphalt vorgesehen?

c) Kann auf diesem Straßenabschnitt ein Tempolimit eingeführt werden?

Die Verwaltung antwortert darauf wie folgt:

Nach Rücksprache mit der mags soll die Mülforter Straße zwichen der Straße „Ahren“ und der Dionysiusstraße bis Ende April mit einem lärmarmen Deckenüberzug versehen werden. Der Zustand der Fahrbahn rechtfertigt derzeit laut Aussage des Ordnungsamtes keine Reduzierung der Geschwindigkeit aufgrund einer höheren Gefahrenlage. Eine Reduzierung der Geschwindigkeit aufgrund von Lärmbelastungen erfolgt in Mönchengladbach nur im Rahmen des Lärmaktionsplans. Die Auswertungen im Rahmen des Lärmaktionsplanes Stufe 1 und Stufe 2 haben keine lärmmindernden Maßnahmen auf der Mülforter Straße ergeben.

Ich hoffe Ihnen mit dieser Auskunft gedient zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

In Vertretung

Dr.-Ing. Gregor Bonin

Schreibe einen Kommentar