Anfrage der FraktionFraktion

Entfristung von Beschäftigungsverhältnissen bei der Stadt Mönchengladbach

Personen

Anfrage von Karl Sasserath im Hauptausschuss am 17.05.2017

Wie der Presse von heute zu entnehmen ist, konnten die Beschäftigungsverhältnisse von 100 befristet beschäftigten Erzieherinnen bei der Stadt Mönchengladbach dankenswerter Weise entfristet werden.

Hierzu bittet die Fraktion Bündnis 90/die Grünen die Verwaltung um Beantwortung der folgenden Fragen:

1. Wie viele Beschäftigte sind bei der Stadt Mönchengladbach – differenziert nach Dezernaten, Einsatzgebieten sowie Befristungsgründen – weiterhin befristet beschäftigt?

2. Wie hoch ist die Zahl der sachgrundlos befristet Beschäftigten bei der Stadt?

3. Wie stellt sich die Situation, bezogen auf die unter 1. und 2. gestellten Fragen, im Bereich der städtischen Beteiligungsgesellschaften dar?

4. Wie viele Beschäftigte sind bei der Stadt Mönchengladbach – differenziert nach Dezernaten, Einsatzgebieten sowie Befristungsgründen – weiterhin befristet beschäftigt?

5. Wie hoch ist die Zahl der sachgrundlos befristet Beschäftigten bei der Stadt?

6. Wie stellt sich die Situation, bezogen auf die unter 1. und 2. gestellten Fragen, im Bereich der städtischen Beteiligungsgesellschaften dar?

Karl Sasserath, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen

Antwort der Verwaltung vom 21.6.2017

Ihre Anfrage in der Sitzung des Hauptausschusses vom 17. Mai 2017

Befristet Beschäftigte bei der Stadt Mönchengladbach und den städtischen Beteiligungsgesellschaften

Sehr geehrter Herr Sasserath,

zur Beantwortung Ihrer oben genannten Anfrage nehme ich gerne Stellung. Die Zahl der befristet beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage.

Der Vollständigkeit halber weise ich darauf hin, dass folgende „befristete“ Arbeitsverhältnisse nicht aufgeführt sind

• Nachwuchskräfte
• Altersteilzeit
• Volontariate
• Praktika
• Wahlbeamte

Mit freundlichen Grüßen

Hans Wilhelm Reiners, Oberbürgermeister

Anlage:

Schreibe einen Kommentar