Anfrage der FraktionFraktionVerkehr

Diagonalsperre auf der Oststraße

Personen

Anfrage von Hajo Siemes in der Bezirksvertretung Ost am 19.03.2015

Vor über einem Jahr wurde die Diagonalsperre auf der Oststraße aufgegeben mit der Auflage, ein Jahr lang zu prüfen, wie der Verkehr sich dort auf den Anliegerstraßen entwickelt. Gibt es aufgrund von Erfahrungen und Zählungen im Verkehrsaufkommen, verwertbare Zahlen, die der BV zur weiteren Beratung vorgelegt werden können und wann wird der Tagesordnungspunkt erneut beraten?

Antwort der Verwaltung vom 07.04.2015

Diagonalsperre auf der Oststraße

Sehr geehrter Herr Siemes,

die Änderungen im Bereich der Oststraße haben sich aus Sicht der Fachverwaltung bewährt. Diese Einschätzung wird von Seiten des Ordnungsamtes und der Polizei geteilt. Eine erneute Beratung diesbezüglich wird derzeit nicht für notwendig erachtet.

Schreibe einen Kommentar