Anfrage der FraktionFraktionWohnen

Bezahlbare Wohnungen

Personen

Anfrage von Ulla Brombeis in der Ratssitzung am 27.04.2016

Ich beziehe mich auf das Interview mit Herrn Dr. Bonin, dem Planungsdezernenten in der Wirtschaftsbeilage vom Extra-Tipp von Sonntag, dem 20. März 2016.

In diesem Interview wird Herr Dr. Bonin mit der Aussage zitiert:

„Preisgünstige Wohnungen haben wir schon genug.“

Da der Planungsdezernent diese Aussage auf Mönchengladbach bezieht, möchte ich dazu die folgende Anfrage stellen:

1. Auf der Grundlage welcher empirischer Untersuchungen diese Aussage beruht und im Vergleich zu welchen Städten diese Aussage steht?

Weitere Passagen in dem Interview können den Schluss nahe legen, nach Mönchengladbach zögen viele arme Menschen aus anderen Städten zu, dagegen verließen viele Menschen mit guten Einkommen die Stadt:

Dazu möchte ich die Anfrage stellen:

2. Verfügt die Stadtverwaltung über belastbaren Fakten aus eigenen Erhebungen, die
a.) diese gegenteilige Wanderung belegen und
b.) verfügt die Stadt über eigene Erhebungen, aus denen sich die Gründe hierfür ableiten und benennen lassen?

Antwort der Verwaltung vom 14.06.2016

Sehr geehrte Frau Brombeis,

bezüglich Ihrer nochmaligen Nachfrage zu den Wanderungsbewegungen darf ich Ihnen mitteilen, dass sich, wie Ihnen bereits in meiner Zuschrift vom 12.05.2016 dargelegt, die getätigten Aussagen auf ein Gutachten des NIERS-Instituts aus 2014 beziehen. Dieses Gutachten wurde im Auftrag der EWMG erstellt, daher liegen auch dort die weiteren Verwertungsrechte. Ich möchte Sie daher bitten, zwecks Überlassung des Gutachtens direkt an die EWMG zu wenden. Hilfsweise verweise ich auf einen Artikel in der Fachzeitschrift „RaumPlanung“ in der Ausgabe 185, in der das hier in Rede stehende Gutachten auszugsweise abgedruckt wurde.

Aktuell eigene – d. h. durch die Verwaltung in der jüngeren Vergangenheit selbst initiierte oder aber nicht durchgeführte – Erhebungen im Sinne einer Wanderungsmotivanalyse liegen hier im Hause nicht vor.

Bezug nehmend auf Ihre Nachfrage zu aktuellen Zahlen zum Wohnungsmarkt in Mönchengladbach darf ich Ihnen mitteilen, dass derzeit hier im Hause ein aktueller Wohnungsmarktbericht für 2016 vorbereitet wird und voraussichtlich noch im Sommer 2016 veröffentlicht werden soll. Derzeit befinden sich die Zahlen aber noch in der Zusammenstellung und Prüfung und ich darf Sie daher noch um einige Wochen Geduld bitten.

Mit freundlichem Gruß

Hans Wilhelm Reiners, Oberbürgermeister

Schreibe einen Kommentar