FraktionSonstiges

Konstituierende Sitzung des Polizeibeirates der Polizei Mönchengladbach

Personen

POL-MG: Gemeinsame Presseerklärung des Polizeibeirates und der Polizei Mönchengladbach – Konstituierende Sitzung des Polizeibeirates der Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach (ots)

Am Dienstagabend (12.01.2021) sind die Mitglieder des neuen Polizeibeirates im Polizeipräsidium Mönchengladbach zur ersten und konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Die Sitzung wurde durch das älteste ordentliche Polizeibeiratsmitglied, Herrn Dieter Goertz, eröffnet. Aus seiner Mitte wählte der Polizeibeirat Ratsherrn Bernd Meisterling-Riecks (Grüne) zum Vorsitzenden. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Ratsfrau Evamaria Enk (SPD) gewählt. In seiner Antrittsrede betonte der neue Vorsitzende: „Die Aufgaben des Polizeibeirates sind als unterstützende Tätigkeit für die Polizei Mönchengladbach zu verstehen, besonders in einer Zeit, in welcher Ordnungskräfte vermehrt Respektlosigkeit ausgesetzt sind. Der Beirat fungiert hier als Bindeglied zwischen Polizei und den Bürgerinnen und Bürgern.“ Herr Meisterling-Riecks führte weiter aus: „Mein Aufgabenverständnis ist geprägt von Kooperation, Transparenz, Wertschätzung und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Polizei und allen Mitgliedern des Polizeibeirates.“ Polizeipräsident Wiesselmann betonte in diesem Zusammenhang: „Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit mit dem Polizeibeirat.“ Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nahmen seitens der Polizei Mönchengladbach nur Polizeipräsident Mathis Wiesselmann und Frau Sandra Heitzer (Geschäftsführung Polizeibeirat) an der ersten Sitzung des neuen Polizeibeirates teil. Aus gleichem Grund soll erst mit der nächsten Sitzung die thematische Arbeit aufgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.