Anfrage der FraktionFraktionStadtentwicklung

Großkonzertveranstaltung im ehemaligen JHQ

Personen

Anfrage von Ulla Brombeis in der Ratssitzung am 29.04.2015

Wie ist der derzeitige Stand hinsichtlich der Ansiedlung einer Großkonzertveranstaltung in den ehemaligen JHQ?

Antwort der Verwaltung vom 26.05.2015

Sehr geehrte Frau Brombeis,

in Ihrer Anfrage erkundigen Sie sich nach dem Stand hinsichtlich der Ansiedlung von Großkonzertveranstaltungen in den ehemaligen JHQ.

Der Verwaltung liegt eine Bauvoranfrage der Marek Lieberberg Konzertagentur (MLK) vertreten durch Campo Event Engereering aus dem vergangenen Jahr vor, deren Bearbeitung auf Wunsch des Antragstellers ausgesetzt wurde. Eine Wiederaufnahme der Bearbeitung muss seitens des Antragstellers bis zum 31.07.2015 beantragt werden. Erfolgt kein Antrag auf Wiederaufnahme wird die Bauvoranfrage zurückgewiesen.

Darüber hinaus liegen der Verwaltung zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Anträge zur Genehmigung von Großkonzertveranstaltungen auf dem Areal der ehemaligen JHQ vor.

Sollten sich noch weitere Rückfragen ergeben, stehen Ihnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Wilhelm Reiners, Oberbürgermeister

Schreibe einen Kommentar