AktuellesAnfrage der FraktionFraktionVerwaltung

Genehmigungen von Veranstaltungen

Personen

Anfrage von Karl Sasserath im Hauptausschuss am 07.02.2018

Seinen Informationen zufolge sei es teilweise so, dass es je nach Veranstaltung erforderlich sei, diese von der Polizei genehmigen zu lassen, andere hingegen von der Ordnungsbehörde zu genehmigen seien. Durch diese unterschiedlichen Genehmigungen könne es im Hinblick auf die Durchführung dieser Veranstaltungen zu Inkompatibilitäten kommen. Er bittet um Prüfung, ob nicht in Abstimmung mit der Polizei eine Verfahrensweise entwickelt werden könne, die Antragstellern ermögliche zu erkennen, ob zwei unterschiedliche Veranstaltungen an einem Ort stattfänden und diese möglicherweise inkompatibel seien.

Antwort in der Sitzung durch den Oberbürgermeister:

Oberbürgermeister Reiners bittet Ratsherrn Sasserath, diese Thematik gemeinsam mit dem Ordnungsdezernenten zu erörtern um zu einer Lösung zu gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.