AktuellesAnfrage der FraktionFraktionVerkehr

Gefährdungspotential Winkelner Straße zwischen Hardter Landstr. (L 39) und Winkeln

Personen

Anfrage von Monika Halverscheid in der Bezirksvertretung Nord am 10.04.2019

Auf benanntem Straßenteilstück stellten wir in den letzten Wochen immer mehr teils schon tiefe und lange Furchen beidseitig der weißen Begrenzungslinie fest, insbesondere von Winkeln kommend, rechtsseitig. Die Reifenabdrücke sind noch deutlich zu erkennen. Da in dem Bereich 70 km/h erlaubt sind und die Straße sehr schmal und ohne Mittelstreifen ist, besteht die Gefahr, dass Fahrzeuge die weiße Begrenzungslinie überschreiten, der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert und es zu schweren Unfällen kommt. Die Verwaltung möge daher die folgende Frage klären:

Können die tiefen Furchen auf der gesamten Strecke zeitnah beseitigt werden bzw. kann das Bankett in geeigneter Weise befestigt werden?

Antwort der mags vom 26.04.2019

Anfrage in der Bezirksvertretung Nord vom 10.04.2019, Winkelner Straße

Sehr geehrte Frau Halverscheid,

die von Ihnen beschriebenen Schäden in den Banketten wurden zwischenzeitlich beseitigt. Die Möglichkeit einer dauerhaften Befestigung der Bankettbereiche wird derzeit geprüft. Sollte das Ergebnis wirtschaftlich darstellbar sein, wird eine entsprechende Maßnahme mittelfristig umgesetzt.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Neef gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jürgen Schnaß, Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.