Anfrage der FraktionFraktionVerkehr

Entschärfung der Kreuzung Hardter Landstraße (L39) / Winkelner Straße

Personen

Anfrage von Gaby Brenner in der Bezirksvertretung Nord am 21.04.2021

Nach Überquerung der Vorster Straße auf L39 in Richtung Norden erscheint linksseitig bald das Ortsausgangsschild, obwohl danach noch einige Neubaugebiete (Spönnradsweg, Hardter Pfad, Alexander-Scharff-Straße, Glockenstraße) entstanden sind. Kurz nach dem Ortsausgangsschild und nur und nur wenige Meter kurz vor der für Radfahrer und Fußgänger nicht ungefährlichen Querung der L 39/Winkelner Straße ist dann bereits Tempo 70 km/h erlaubt. Oftmals wird schneller als 70 km/h gefahren. Immer mehr Radfahrer und Fußgänger überqueren an dieser Stelle die L 39.

Man muss oft lange warten bis eine Überquerung möglich ist.

Kann eine Reduzierung der Geschwindigkeit auf 50 km/h – ob von Süden und von Norden kommend – die gefährliche Situation entschärfen?

Wie und wann könnte eine solche Geschwindigkeitsreduzierung umgesetzt werden?

Schreibe einen Kommentar