AktuellesAnfrage der FraktionFraktionVerkehr

Verkehrsberuhigungsmaßnahmen Geneicken

Personen

Anfrage von Melissa Lara Laws in der Bezirksvertretung Süd am 19.11.2020

Bereits im Oktober traten Bürger*innen an uns heran und baten um die Rückfrage wie der aktuelle Sachstand bei dem folgenden Antrag lautet:

– Vorlage Nr. 3790/IX (Verkehrssicherheitsmaßnahmen Geneicken), beschlossen am 05.06.2019 in der Bezirksvertretung Süd.

Antwort der Verwaltung am 04.12.2020

Anfrage aus der Bezirksvertretung Süd vom 19.11.2020
– Verkehrsberuhigung Geneicken –


Sehr geehrte Frau Laws in der o. a. Sitzung haben Sie folgende Anfrage gestellt:

„Bereits im Oktober traten Bürger*innen an uns heran und baten um die Rückfrage wie der aktuelle Sachstand bei dem folgenden Antrag lautet:

– Vorlage Nr. 3790/IX (Verkehrssicherheitsmaßnahmen Geneicken), beschlossen am 05.06.2019 in der Bezirksvertretung Süd.“

Die Verwaltung antwortet darauf wie folgt:

In der angesprochenen Vorlage wurde beschlossen, zwei Einmündungen an der Schlossstraße umzugestalten, an der Geneickener Straße Hsnr. 140 den Gehweg zu verbreitern und auf der Geneickener Straße zwischen Hsnr. 130 und 256 den ruhenden Verkehr neu zu ordnen.

– Die Einmündung Schlossstraße/Beckerstraße wird zur Zeit umgebaut und ist fast fertig. Die Markierung wird anschließend durch die mags durchgeführt.

– Bei der Einmündung Schlossstraße/Maarstraße wird derzeit die technische Detailplanung mit der Verkehrsplanung abgestimmt. Die Umsetzung erfolgt voraussichtlich im Frühjahr 2021.

– Die Gehwegverbreiterung an der Geneickener Straße wird in den nächsten Tagen beauftragt und bis spätestens Ende Januar 2021 umgesetzt. Im Anschluss erfolgt die Neuordnung des ruhenden Verkehrs auf der Geneickener Straße 130-256 mittels Markierung durch die mags.

Ich hoffe Ihnen mit dieser Auskunft gedient zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
In Vertretung

Dr.-Ing. Gregor Bonin, Stadtdirektor und Technischer Beigeordneter

Schreibe einen Kommentar