AktuellesNaturschutz

Standortverbesserung an Straßenbäumen auf dem Schürenweg

Bezirksvorsteherin Monika Halverscheid und Grünen Co-Sprecher Klaus Barthels  aus der BV-Nord begutachten die neuen, vergrößerten Baumscheiben auf einem Teilstück des Schürenweg. Die Vergrößerung der alten, viel zu kleinen Baumstandorte war möglich geworden im Rahmen der Wiederherstellung eines Teilstücks des Gehwegs zwischen Rembrandtstraße und Peter-Nonnenmühlen-Allee. Klaus Barthels konnte noch während der laufenden Bauarbeiten den zuständigen Leiter der Straßenunterhaltung der mags sehr schnell von der Möglichkeit der Baumscheibenvergrößerung und Sicherung überzeugen und damit die Schutzmaßnahme initiieren.  Grundsätzlich wünschen sich die Grünen in Mönchengladbach an nahezu allen Straßenbaumstandorten solche, die Lebenserwartung der Bäume deutlich verlängernden Wurzelschutzmaßnahmen. Monika Halverscheid zeigt sich auch sehr begeistert darüber, wie unbürokratisch und konstruktiv sich die mags in diesem Falle der grünen Initiative angeschlossen hat.

Schreibe einen Kommentar