Verkehr

Stadtradeln 2020: Grüne sind wieder dabei!

Auch in diesem Jahr nehmen die Grünen Mönchengladbach wieder an der bundesweit stattfindenden Aktion „Stadtradeln – Gemeinsam radeln für Klimaschutz und Radverkehrsförderung“ vom 09. Mai bis zum 29. Mai 2020 teil.

Nachdem wir im vergangenen Jahr erfolgreich unseren Beitrag zum Stadtradeln beigetragen haben, werden wir auch in diesem Jahr wieder kräftig in die Pedale treten und uns für die Umwelt stark machen.

Unsere Gruppe „Bündnis90/Die Grünen“ mit unserem neuen Teamkapitän Boris Wolkowski freut sich immer über Mitradler*innen.

Auf der Webpage https://www.stadtradeln.de/moenchengladbach.de  kann man sich für das Stadtradeln anmelden.

Das Stadtradeln ist eine Aktion des Klima-Bündnisses, dem die Stadt Mönchengladbach ebenfalls angehört.

 

Dr. Boris Wolkowski

Die Stadt Mönchengladbach weist ausdrücklich darauf hin, dass wir zurzeit alle nicht wissen, was in den kommenden Wochen und Monaten auf uns zukommt Deshalb steht auch dieser Termin unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklungen in der Corona-Krise. Der Aktionszeitraum wird daher zunächst offen gelassen und vergleichsweise spontan bekannt gegeben, sobald sich eine Verbesserung der Lage und Lockerungen der Bestimmungen absehen lassen. Für alle Wege, die man jetzt noch auf sich nimmt, sind Fahrrad und zu Fuß die besten Varianten, um Kontakte zu vermeiden. Dennoch möchte die Stadt Mönchengladbach bei den momentanen Voraussetzungen nicht zum STADTRADELN und damit zum vermehrten Radfahren aufrufen. Derzeit geht es darum, Kontakte zu vermeiden und nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben. Das möchten wir voll und ganz unterstützen, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen.

Anmeldungen zum STADTRADELN sind dennoch bereits möglich. Sie können die Zugangsdaten aus den letzten Jahren nutzen.

Eine wesentliche Änderung in diesem Jahr ist die Möglichkeit der Gründung von Untergruppen innerhalb der Teams. So können zum Beispiel Schulklassen gegeneinander antreten und trotzdem in einem Schulteam gemeinsam gewertet werden.

Die weiteren Rahmenbedingungen bleiben die gleichen, wie in den letzten Jahren:

•        Die besten Teams und die besten Radler werden mit Pokalen und Urkunden geehrt

•        Das Schulteam mit den meisten Kilometern und das Schulteam mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer gewinnen jeweils 300 Euro (die Preise werden in jedem Fall an zwei verschiedene Schulen ausgezahlt)

•        Unter allen Teilnehmern werden Sachpreise von Mönchengladbacher Unternehmen, z. B. von Gaadi und Alberto verlost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.