Klima / UmweltschutzStadtentwicklung

Info-Radtour „Vielfalt statt Schotter“

Am vergangenen Samstag, 20.6.2020 trafen, sich Corona bedingt, eine überschaubare Gruppe von 10 Personen mit unserem OB Kandidaten Boris Wolkowski unter Leitung von Hajo Siemes zu einer Fahrradtour durch den Bezirk MG-Ost.

Die Radtour stand unter dem Motto: „Bunte Vielfalt statt Schotter“. Start war um 16 Uhr in Lürrip an der Ecke Nordring/Neußer Str. Erster Haltepunkt war der Kreisverkehr am Willicher Damm, dann ging es weiter entlang dem Nordring über die Volksbadstr. in den Volksgarten hinein. Über Hardterbroich, dann am renaturierten Bungtbach vorbei ging es dann über die Brücke bei Tackhütte nach Giesenkirchen bis zum Endpunkt nach Schelsen. Unterwegs konnten sowohl schöne private Gärten, als auch von der mags angelegt Blühstreifen, Blumenwiesen und größere und kleine Blühfelder entlang von Wegen und Straßen erkundet werden. Als Gegenbeispiel für ökologische Vielfalt wurden aber auch Schottergärten und kurz gemähte Rasenflächen von den Vorbeifahrenden betrachtet und bewertet. Hajo Siemes erklärte den interessierten Mitfahrern, den jeweiligen Nutzen oder ökologischen Unsinn.

Der Abschluss fand an einem von einem Bauern mit Rainfarn eingesäten Bienenacker in Schelsen statt, eine Fläche, die von den Grünen zur Förderung der Bienenvielfalt, mit gepachtet wurde. Das Fazit von unserem OB Kandidaten Boris Wolkowski: „Wir haben viele Eindrücke unterwegs gewinnen können, sind auf schönen und manchen unbekannte Wegen durch den Stadtteil gefahren und haben gute Ansätze von „bunter Vielfalt“ gesehen. Es ist aber auch noch viel zu tun, um einen ökologischen Umweltschutz im Bereich Straßenbegleitgrün, auf öffentlichen Flächen und in Bauleitplänen voran zu bringen“.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.