Anfrage der FraktionFraktion

Baugenehmigung Rheydt-Galerie

Personen

Anfrage von Susanne Vehling-Feinendegen in der Bezirksvertretung Süd am 21.04.2021

In der letzten Bezirksvertretung wurde mitgeteilt, dass der Stadtverwaltung ein Bauantrag für die Rheydter Galerie zur Einrichtung eines Supermarktes vorliegt.

  • Um welche Supermarkt-Kette handelt es sich?
  • Wann wird die Baugenehmigung voraussichtlich freigegeben und per wann ist eine Baufertigstellung geplant?
  • Wird dadurch ein Standort abgelöst?

Antwort der Verwaltung vom 06.02.2021

Sehr geehrte Frau Vehling-Feinendegen,

in der Sitzung der Bezirksvertretung 23.04.2021 fragten Sie zur Einrichtung eines Supermarktes in der Rheydt-Galerie folgendes an:

  • Um welche Supermarkt-Kette handelt es sich?
  • Wann wird die Baugenehmigung voraussichtlich freigegeben und per wann ist eine Baufertigstellung geplant?
  • Wird dadurch ein Standort abgelöst?

    Im Bauantrag wurde angegeben, dass die Firma Netto-Marken-Discount Stiftung dort ein Geschäftslokal eröffnet. Eine Teilbaugenehmigung wurde am 22.04.2021 erteilt, die Baugenehmigung kann erst nach Abschluss des weiteren Prüfverfahrens erteilt werden. Einen Zeitpunkt hierzu kann noch nicht vorhergesagt werden. Ein Bauzeitenplan wird zum Bauantrag nicht eingereicht, daher liegen über die geplante Baufertigstellung keine Angaben vor. Ob und welcher Standort durch den Umbau abgelöst wird, ist nicht bekannt.

    Mit freundlichen Grüßen

    In Vertretung
    Dr.-Ing. Gregor Bonin, Stadtdirektor und Technischer Beigeordneter




Schreibe einen Kommentar