praktisch & ökologisch

Personen
Klaus Barthels

Der Arbeitskreis praktisch & ökologisch will handanlegen.

Der grüne Arbeitskreis praktisch & ökologisch legt Hand an. So konnten in der Vergangenheit ökologische Projekte wie das Anlegen einer „Benjeshecke“ oder dem Aufbau und der Pflege einer Obstwiese, in der Nähe des Naturdenkmals „Galgenberg“ auf der Kamphausener Höhe in Odenkirchen realisiert werden.

„Wir wollen Schäden am städtischen Baumbestand aufzeigen und Wege erörtern, wie durch praktische Maßnahmen unsere Stadt lebensfreundlicher und gesundheitsfördernder gestaltet werden kann“, erklärt Klaus Barthels.

Wir treten als Kooperationspartner von Naturschützer*innen immer dann auf, wenn wir für die Arbeit vor Ort gebraucht werden.

Wir leisten damit einen wichtigen Beitrag zur „Biotopenvernetzung“ in unserer Stadt.

Bei der Umsetzung unserer Projekte sind nur wenige Stunden praktischer Mitarbeit erforderlich. Umweltschützer*innen die Hand anlegen wollen, sind dabei herzlich willkommen.

Unsere aktuellen Aktionen finden Sie unter Veranstaltungen.